Allgemeine Grundsätze der Zusammenarbeit

  • In meiner Arbeit bin ich dem Kodex des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. verpflichtet.

Berufskodex Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.

Wissenswertes zum Coachingangebot:

  • Vor einem Coaching steht bei mir immer ein Vorgespräch.
  • In diesem erläutere ich Ihnen meine Vorgehensweisen und Methoden und Modelle mit denen ich arbeite.
    Sie erzählen von sich, von Ihrem Coaching Grund.
  • Der Ort unseres Vorgespräches ist ein gemieteter Seminarraum oder Besprechungsraum.
    Vorgespräche an öffentlichen Plätzen führe ich nicht durch.
  • Passen Ihre Vorstellungen und meine Arbeitsweisen zusammen fixieren wir dies in einem Coaching Vertrag. Dieser umfasst Ihre Coaching Themen, eine zusammen beschlossene erste Anzahl der Coaching Sitzungen und eine Einigung über das Coaching Format.
  • Das Vorgespräch wird mit dem Honorar einer Coaching Stunde berechnet und dauert maximal 60 Minuten.

Grundsätze im Coaching:

Ziele und Datenschutz:

  • Ein Coaching ist ergebnisoffen, Sie arbeiten mit an Ihren Themen und sind aktiv an einem Fortschritt beteiligt.
  • Alle im Coaching besprochenen Themen und Dinge bleiben vertraulich.
  • Wählen Sie für einige Sitzungen das Format Coaching in Bewegung, werden in diesen Sitzungen auch nur Themen als Sitzungsinhalt genommen, die aus Ihrem Sinne keinen besonderen Datenschutz verlangen.
  • Sie sollen und dürfen sich ausdrücklich Notizen machen, wir fixieren Ihre Arbeitsfortschritte schriftlich oder z.T. auch zeichnerisch. Diese Unterlagen sind Ihr Eigentum; Sie nehmen diese bitte mit. Ich vernichte aus Datenschutzgründen alle bei mir verbliebenen Klienten Unterlagen nach Beendigung eines Coachingvertrages.

Storno und Kostenregelungen:

Kosten:

Coaching:

Die Stundensätze liegen bei:

60,00 € – 70,00 € für Schüler, Studierende, Arbeitssuchende

80,00 € – 100,00 € für berufstätige Personen

120,00 € – 150,00 € für Führungskräfte und Klienten deren Firma das Coaching zahlt.

Weitere oder auch andere Absprachen fixieren wir in einem Coachingvertrag.

Termine sind bindend:

  • Unsere Termine sind bindend. Sagen Sie einen Termin bitte nur dann zu, wenn Sie wirklich Zeit haben.
  • Sagen Sie einen Termin ab, vereinbaren in allen Fällen einen Ersatztermin.

Kostenregelungen bei Storno:

  • Bei Absagen in einem Zeitraum unter einer Woche (sieben Tage) wird nur bei höherer Gewalt, Ihrer Erkrankung oder Erkrankung eines Familienmitgliedes die Sitzung nicht berechnet.
  • Ist in Ihrem Unternehmen ein akuter Notfall eingetreten, z. B. höhere Gewalt, Todesfall eines Mitarbeiters oder ähnliches, wird die Coachingsitzung nicht berechnet.
  • Ebenso berechne ich Ihnen für die Ersatzsitzung kein Honorar wenn ich kurzfristig selbst absagen muss und nicht durch höhere Gewalt, eigene Erkrankung oder Erkrankung eines Familienmitgliedes verhindert bin.
  • Ansonsten stelle ich Ihnen bei Absagen unter sieben Tagen vor dem ersten Termin eine Stornorechnung von 100 % des Preises.
  • Bei Absagen von 14 – 08Tagen vor dem Termin erhebe ich 50 % des Preises als Stornohonorar.

Zahlungswege und Depot/Flatratelösungen:

  • Sie zahlen immer die ersten drei Sitzungen im Voraus.
  • Nur Firmenkunden zahlen erst nach Rechnungserhalt innerhalb von 21 Tagen.
  • Sie können dann wählen zwischen der Coachingflatrate oder einem Coachingdepot.
  • Sie können aber nur maximal sechs Sitzungen im Voraus bezahlen. (Coachingdepot)
  • Bei einer Coachingflatrate zahlen Sie monatlich für maximal 4 bis 5 Sitzungen per Dauerauftrag.
  • Sie erhalten von mir eine Rechnung über Ihre Coachingsitzungen mit ausgewiesener MwSt.

Zahlungsrückstände und Mahnverfahren:

  • Sind Sie mit zu zahlenden Coachingkosten mehr als 21 Tage im Rückstand, unterbreche ich unsere Zusammenarbeit.
  • Muss ich Sie zweimal schriftlich mahnen oder danach ein gerichtliches Mahnverfahren gegen Sie einleiten, endet unsere Zusammenarbeit.
  • Brechen Sie das Coaching ab, gelten die oben beschriebenen Ausfall- und Stornoregelungen.
    Außerdem behalte ich die schon bezahlten Honorare für maximal sechs Sitzungen ein.

Wissenswertes zum Seminarangebot:

Vor einem Seminar steht bei mir immer ein Vorgespräch.

  • In diesem erläutere ich Ihnen meine Vorgehensweisen und Methoden und Modelle mit denen ich arbeite.
    Sie erzählen von sich, von Ihrem Seminargrund. Wir legen gemeinsam die Inhalte für das oder die Seminare fest.
  • Der Ort unseres Vorgespräches ist ein gemieteter Seminarraum oder Besprechungsraum, bzw. Ihre Firmenräume.
    Vorgespräche an öffentlichen Plätzen führe ich nicht durch.
  • Passen Ihre Vorstellungen und meine Arbeitsweisen zusammen fixieren wir dies in einem Seminarvertrag. Dieser umfasst Ihre Seminar Themen, eine zusammen beschlossene erste Anzahl der Seminartagen, der Teilnehmerzahl und eine Einigung über das Seminarformat.
  • Das Vorgespräch wird mit dem Honorar einer Coaching Stunde berechnet und dauert maximal 60 Minuten.

Grundsätze im Seminargeschäft:
Ziele und Datenschutz:

  • Ein Seminar ist ergebnisoffen, Sie arbeiten mit an Ihren Themen und sind aktiv an einem Fortschritt beteiligt.
  • Alle im Seminar besprochenen Themen und Dinge bleiben vertraulich.
  • Sie sollen und dürfen sich ausdrücklich Notizen machen, wir fixieren Ihre Arbeitsfortschritte schriftlich oder z.T. auch zeichnerisch. Diese Unterlagen sind Ihr Eigentum; Sie nehmen diese bitte mit. Ich vernichte aus Datenschutzgründen alle bei mir verbliebenen Kunden und Klienten Unterlagen nach Beendigung eines Seminarvertrages.

Storno und Kostenregelungen:
Kosten:

  • Die Honorare bei Teilnahme an
    offenen Seminaren pro Tag und Person sind:
  • Firmenkunden,
    Personen für die der
    Arbeitgeber zahlt: 550,00 € zzgl. MwSt
  • Privatpersonen: 400,00 € zzgl. MwSt
  • Projekte und Inhouseseminare werden gesondert preislich festgelegt.

Termine sind bindend:

  • Unsere Termine sind bindend. Sagen Sie einen Termin bitte nur dann zu, wenn Sie wirklich Zeit haben.
  • Sagen Sie einen Termin ab, vereinbaren in allen Fällen einen Ersatztermin.

Kostenregelungen bei Storno:

  • Bei Absagen in einem Zeitraum unter einer Woche (sieben Tage) werden nur bei höherer Gewalt, Ihrer Erkrankung oder Erkrankung eines Familienmitgliedes der Seminartage nicht berechnet.
  • Ist in Ihrem Unternehmen ein akuter Notfall eingetreten, z. B. höhere Gewalt, Todesfall eines Mitarbeiters oder ähnliches, werden die Seminartage nicht berechnet.
  • Ebenso berechne ich Ihnen für Ersatztage kein Honorar wenn ich kurzfristig selbst absagen muss und nicht durch höhere Gewalt, eigene Erkrankung oder Erkrankung eines Familienmitgliedes verhindert bin.
  • Ansonsten stelle ich Ihnen bei Absagen unter sieben Tagen vor dem ersten Termin eine Stornorechnung von 100 % des Preises.
  • Bei Absagen von 14 – 08Tagen vor dem Termin erhebe ich 50 % des Preises als Stornohonorar.

Zahlungswege und Depot/Flatratelösungen:

  • Sie zahlen immer die ersten drei Seminartage im Voraus.
  • Nur Firmenkunden zahlen erst nach Rechnungserhalt innerhalb von 21 Tagen.
  • Sie können dann wählen zwischen der Seminarflatrate oder einem Seminardepot.
  • Sie können aber nur maximal sechs Seminartagen im Voraus bezahlen. (Seminardepot)
  • Bei einer Seminarflatrate zahlen Sie monatlich für maximal 4 bis 5 Seminartagen per Dauerauftrag.
  • Sie erhalten von mir eine Rechnung über Ihre Seminare mit ausgewiesener MwSt.

Zahlungsrückstände und Mahnverfahren:

  • Sind Sie mit zu zahlenden Seminarkosten mehr als 21 Tage im Rückstand, unterbreche ich unsere Zusammenarbeit.
  • Muss ich Sie zweimal schriftlich mahnen oder danach ein gerichtliches Mahnverfahren gegen Sie einleiten, endet unsere Zusammenarbeit.
    Brechen Sie das Seminar ab, gelten die oben beschriebenen Ausfall- und Stornoregelungen.
    Außerdem behalte ich die schon bezahlten Honorare für maximal sechs Seminartage ein.

Vereinbarungen zu Schwerpunkten und Detailsabsprachen bei Veranstaltungen:

  • Coaching und Seminarinhalte werden zusammen mit den Teilnehmern festgelegt.
  • Innerhalb der Seminare und Coachings finden Blitzlicht-Feedbackrunden statt.
    Diese geben beiden Seiten einen Eindruck über den Verlauf der Zusammenarbeit.
  • Anregungen, Wünsche und Ideen der Teilnehmer werden, wenn es im Veranstaltungsrahmen möglich ist, gemeinsam in den Coaching- und Seminarablauf zu Beginn des eingebaut.
  • Ein Seminar ist ergebnisoffen, Sie arbeiten mit an Ihren Themen und sind aktiv an einem Fortschritt beteiligt.
  • Alle im Seminar besprochenen Themen und Dinge bleiben vertraulich.
  • Sie sollen und dürfen sich ausdrücklich Notizen machen, wir fixieren Ihre Arbeitsfortschritte schriftlich oder z.T. auch zeichnerisch. Diese Unterlagen sind Ihr Eigentum; Sie nehmen diese bitte mit. Ich vernichte aus Datenschutzgründen alle bei mir verbliebenen Kunden und Klienten Unterlagen nach Beendigung eines Seminarvertrages.

Alle an dieser Stelle nicht erwähnten Sachverhalte werden in den jeweils geschlossenen Verträgen vereinbart!

Impressum
Verantwortlich für Gestaltung und Inhalte:

Ansgar Diekhöner
Coaching & Seminare

www.diekhoene.org

www.adta.de

Esmarchstrasse 42
24105 Kiel

Steuernummer : 19 222 47784
Finanzamt Kiel Nord

Telefon +49431- 7298-231
Telefax +49431- 7298130
Mobil +49151-15685437

Email: Kontakt

Haftung für Inhalte

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins
(Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook,
1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder
dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht
über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten
besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem
Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch
die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite
besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während
Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte
unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann
Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir
weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom
Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook
erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem
Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem
Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden
von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense
verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website
ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons
(unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen
wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über
die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und
Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google
in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können
von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden.
Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen
gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die
Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der
über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen
Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit
veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere
Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google
speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben
haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf
+1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem
Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in
Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf
Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die
Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google
+1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit
sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das
Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen
Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch
einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über
Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils
kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder
über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen
bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden
Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht
möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten
der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa
Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.
Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795
Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen
von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen
besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen
Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine
Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch
Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Twitter unter
http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den
Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Datenschutzerklärung für Google Adsense, Datenschutzerklärung Google Analytics, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter