Wofür steht NLP in meiner Arbeit?

  • NLP ist durch seine tiefe Wertschätzung dem Menschen gegenüber eine brauchbare Methode und Grundlage meiner Arbeit. 
  • Durch NLP kann ich mit Klienten und Teilnehmern Dinge bearbeiten, die sie selbst analytisch noch nicht erfassen können, da sie zu sehr in Ihren Prozessen eingebunden sind.
  • NLP kann ich auch dann anwenden, wenn im Gehirn alles auf Ausnahmezustand geschaltet ist.

Was ist Coaching?

  • Coaching verstehe ich als eine auf die speziellen Bedürfnisse meiner Klienten ausgerichtete Prozeßbegleitung zur Förderung der persönlichen Lösungskompetenz. 
  • ( Hilfe zur Selbsthilfe, steht dahinter als Didaktisches Prinzip von mir.)
  • Coaching ist ein Vertrauensprozeß, setzt Vertrauen voraus und findet ohne Vertrauen nicht statt.

Was ist das „Innere Team“?

  • Eine Darstellung der inneren Möglichkeiten, zu handeln, zu reden, zu denken. 
  • Dies wurde von Friedemann Schulz von Thun entwickelt und beruht auf den Arbeiten von Paul Watzlawick.

Was sind Werte?

  • Die Dinge, Personen, Einstellungen, Überzeugungen, Glaubenssätze die Ihrem Leben eine Bedeutung, Richtung und auch Bestätigung und Widerspruch geben.

Was sind Believesystems (Glaubenssätze) ?

  • Innere Überzeugungen und Erfahrungen, die das eigene Handeln und Kommunizieren beeinflussen und ausrichten. 
  • Die Begriffe werden hierbei von mir nicht im religiösen Zusammenhang genutzt!

Warum bin ich Trainer und Coach?

  • Weil ich begeistert davon bin, mit Menschen zusammen zu arbeiten, mir meine Themen (NLP, Wertschätzung, nachhaltige Kommunikation) beruflich und privat viel bedeuten. 
  • Ich bin davon überzeugt , daß auch kleine Schritte in eine friedliche und positive Zukunft führen können. Weil meine Träume eben Lösungen von Morgen sein können, auch Ihre.