Was wirklich wichtig ist?

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

derzeit bin ich viel unterwegs und tauche am Abend ein in den Kosmos Familie.

Dabei fällt mir auf, die eigene Wahrnehmung ist bei mir auf meinen Lebensbereich konzentriert. Für mich ist also präsent, was ich derzeit wichtig finde, was mich bewegt, umgibt etc.

Wenn Sie Familie (also Menschen haben, die Ihnen wichtig sind!) kennen Sie das.

Manchmal ist es vollkommen egal, welchen Berg mann erklommen hat, welche Schlacht gewonnen…  die Familie hat eigene Themen und dementsprechend auch Gewichtungen.

Für mich bedeutet dies, anzukommen in der wahren Welt, anzukommen in einem anderen Sternensystem in dem ich sehr gern bin.
Auch einmal loslassen zu dürfen von den vielen wichtigen Dingen, die alle auch etwas später noch gemacht werden können.

Für mich bedeutet das auch, es ist schön aus der eigenen Wirklichkeit in andere eintreten zu können.

Kinder bringen z.B. eine klare Sichtweise auf den Punkt die sagt: „Du bist da, also bist Du nun in meiner Welt“

Schön oder! 🙂

Also, lehnen Sie sich nun einfach zurück, so wie ich jetzt, da ich mal nicht am Abend zu Haus bin sondern hunderte Kilometer weg von daheim, da lernt Coach und Trainer zu schätzen, Unterbrechungen sind einfach lebenswichtig.

 

Ich freue mich auf mein zu Haus, wertschätzen Sie Ihre HeimWelt.

 

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner