Dein Land, Mein Land, unser Land

Liebe Leserinnen und Leser,

entgegen meiner sonst klaren Trennung zwischen Politik und Geschäft muss ich mich hier nun einfach mal äußern.

Es ist wunderbar in diesem bunten Land zu leben, es ist wunderbar zu erleben wie Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen auf der Flucht 2015 funktionieren kann. Es macht Mut in diesem Land zu leben, wenn dem Populismus der AFD gegenüber eine nüchterne und die Demokratie bejahende Haltung durch alle anderen im neuen Bundestag vertretenen Parteien aufgezeigt wird.

Der Satz „Wir holen uns unser Land zurück“ ist einfach dämlich.

Dazu kann ich als Demokrat nur sagen, was ist Dein Land?

Ich lasse es nicht zu, dass mein Land zurückgegeben wird. Deutschland ist vielfältig, es ist aber keine Pfandflasche, die mit wirren Ideen und rassistischen Parolen gefüllt werden kann.

Dazu sage ich nur, nein, Rückgabe verweigert!

Was wir brauchen ist eine ruhige und klare Realpolitik.

Dazu gehört auch dies z.B. zu sagen:

Ja, es gibt einen Geburtenrückgang in Deutschland. Wenn Menschen hier her einwandern, arbeiten & leben, sichert dies auch die Renten aller hier lebenden Menschen!

Ja, Nationalstaaten geben eine Basis. Aber mit Europa als Einheit leben wir seit über 60 Jahren in Frieden und ohne Krieg in Europa. Nationalismus gefährdet das friedliche Miteinander der Nationen.

Ja, das Klima und nicht nur unser Wetter ändert sich. Eine Dieseldebatte und eine Benzinerdebatte sind wichtig, damit der Klimawandel noch eingedämmt wird, also Hände an unsere Autos, erst Denken dann fahren!

Einfache Lösungen klingen toll, komplexe Fragen sind aber mit einfachen Antworten nicht zu lösen. Es ist und wird kompliziert, akzeptieren wir das endlich!

Seine Verantwortung abzugeben oder gar nicht wahrzunehmen ist  nicht erwachsen. Eine Demokratie durch einen friedlichen Wettbewerb der Ideen zu beleben eine Diskussion über die verschiedenen Standpunkte zu führen, das ist gut und erwachsen!

Es ist gut, dass wir diese Grundrechte haben:

Artikel 1 des Grundgesetzes:

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Vielfalt der Kulturen, der verschiedenen Sozialisationen, Meinungen ist bereichernd.

Diese Vielfalt ist ohne Angst machbar, erlebbar. Dazu braucht es eine gemeinsame Basis, die von allen geachtet und nicht in Frage gestellt wird. Diese Basis ist unser Grundgesetz!

Das Grundgesetz in seiner jetzigen Fassung, die Grundrechteartikel 1-19  in dieser Verfassung sind das beste, was in unserem Land vorhanden ist.

Schützen wir dies ohne Aufregung, Demokratie ist klasse, mehr davon!

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Vielen Dank für die ersten Wochen im neuen Jahr

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

die ersten Wochen des neuen Jahres sind nun hinter uns, ich möchte mich für die ersten Seminartage und Coachingtage bei meinen Kunden und Klienten bedanken.

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Ein neues Jahr.. und los gehts!

Liebe Leserin, lieber Leser,

der geschmückte Tannenbaum steht noch im Wohnzimmer, die gutes Vorsätze werden realisiert oder relativiert… diese Zeit ist doch sehr spannend.

Ich wünsche Ihnen und Euch gut in das neue Jahr hineingekommen zu sein.

Die Gutscheine des Adentskalenders sind nun alle ausgegeben, herzlichen Glückwunsch an die ersten Einsender.

Alle die leer ausgegeangen sind sollen getröstet sein, auch in 2017 gibt es einen Adventskalender.

Also bis bald und allen eine schöne restliche erste Januarwoche in 2017.

 

LG

Ansgar Diekhöner

Alles Gute zum Jahreswechsel und eine schöne Zeit zwischen den Jahren

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich wünsche Ihnen alles Gute zum Jahreswechsel und eine schöne Zeit zwischen den Feiertagen.

Ihr
Ansgar Diekhöner

Aufgepasst, der Adventskalender hat einen weiteren Inhalt

Liebe Leserin, lieber Leser,

da ist doch noch etwas im Kalender, sie sollten es sich einfach mal ansehen.

Zum Adventskalender

Viel Spass dabei

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

weihnachten00105

weihnachten00105

Adventszeit – Tür für Tür – der Adventskalender

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

bald haben wir in 31 Tagen unser Sektglas in der Hand und das Jahr 2016 ist vergangen.

Bevor wir dem Programmpunkt widmen, gibt es eine Premiere auf meiner Webseite,

ja es gibt einen Adventskalender!

Ich erlaube mir diesen virtuell hier an der Wand zu befestigen und Ihnen Tür für Tür das Warten auf den Weihnachtsabend zu erleichtern.

Freuen Sie sich auf kleine Artikel aus fünf Jahren Blogerfahrung und Artikel aus über zwanzig Jahren Berufserfahrung.

Freuen Sie sich auf den einen oder anderen Gutschein.

 

Ich freue mich auf Sie und nur noch einmal schlafen, dann dürfen Sie das erste Türchen öffnen. 🙂

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

 

Zum Kalender finden Sie morgen über die Navigation oder die Aktionsseite.

Es wird adventlich

Liebe Leserin, lieber Leser,

noch wenige Tage und die Adventszeit beginnt.

Abgesehen von einem recht selbstlosen Hinweis auf den ab 01.12.2016 auf dieser Seite zu findenen Adventskalender, möchte ich gern, sehr gern auf diesen Adventskalender hinweisen.

Ja, es scheint mir wichtig zu sein….

Wir haben in diesem 24 Türen umfassenden Werk mehrere Gutscheine, Rezepte, alte und neue Artikel aus fünf Jahren Blogger Tätigkeit.

Wenn dies Ihnen gefallen sollte, empfehlen Sie es einfach weiter.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und eventuell häufiges Öffnen der Türchen.

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Haben Kuscheltiere eine Seele?

Liebe Leserin, lieber Leser,

im Laufe der Zeit sammeln sich die Blogartikel, dieser ist schon vier Jahre alt, etwas wehmütig las ich diesen gerade…

Zum Glück sind auch vier Jahre ältere Kinder noch nicht ganz da herausgewachsen!

Was ich dennoch tun möchte, ist Ihnen diesen Perspektivwechsel anzubieten.

Viel Freude dabei

Kiel, 09.11.2016 Ansgar Diekhöner


 

Hier der alte Artikel:

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Sie selbst Kinder haben, sind Ihnen bestimmt schon Fragen zur Welt, zum Leben … gestellt worden.

Haben Kuscheltiere eine Seele? Kann ich später mich noch mit meinen Kuscheltieren unterhalten?
Für uns sind das eventuell belanglose Dinge, für Kinder im magischen Alter (3-5…) bauen diese Informationen ein Weltbild zusammen.

Ja, Kuscheltiere haben eine Seele, sie sind auch lebendig, da ein Kind daran glauben möchte und auch sich aktiv mit seinen Tieren beschäftigt.
Ich merke an mir selbst, wie oft ich durch den Alltag oder auch durch besondere Verpflichtungen und Aufgaben immer wieder nur in meiner Realität unterwegs bin.
Lerne ich aber immer wieder einzutauchen in die Welt meines Kindes, werde ich beschenkt mit neuen und auch ziemlich erfrischenden Einsichten.

Und ich sage Ihnen im Vertrauen, Kuscheltiere, Märchen und Fantasie reisen darf es auch noch in der Erwachsenenwelt geben. Kinder bereichern uns mit Ihren Perspektiven und geben unserem Leben immer wieder den wichtigen Paradigmenwechsel!

Sie dürfen auch nebenbei die Welt organisieren und retten, reden Sie nebenbei aber immer wieder auch mit Ihren Kindern und tauchen Sie ein in ihre Welt.

Das ist manchmal besser als ein Urlaub.

Ihnen eine schöne Adventszeit und Ihnen gute stabile Gesundheit!

Ihr

Ansgar Diekhöner

P.S. Uns verwöhnen gerade Fieber, Schnupfen und Ohrenschmerzen, da trösten auch wieder die Bären und Hasen über die Pein hinweg…

Feste Räume für ein Coaching in Kiel und Kronshagen gefunden

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser, 

einer sehr netten Einladung bin ich gefolgt und biete ab sofort meine Coachingsitzungen in Uni Nähe am Westring und in Kronshagen an. 

Eine genaue Information dazu mit Buchungsmöglichkeiten kommt in Kürze auf meine Seite. 

Auch können Interessenten mich dann auf der Webpräsenz der Beratungspraxis in Kronshagen und im Westring finden. 

Ich freue mich auf Sie.

Ihr

Ansgar Diekhöner 

Feste Räume für ein Coaching in Kiel und Kronshagen gefunden

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser, 

einer sehr netten Einladung bin ich gefolgt und biete ab sofort meine Coachingsitzungen in Uni Nähe am Westring und in Kronshagen an. 

Eine genaue Information dazu mit Buchungsmöglichkeiten kommt in Kürze auf meine Seite. 

Auch können Interessenten mich dann auf der Webpräsenz der Beratungspraxis in Kronshagen und im Westring finden. 

Ich freue mich auf Sie.

Ihr

Ansgar Diekhöner 

Das ist doch mal eine nette Idee

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

gerade habe ich eine nette Idee zum Zusammenfalten entdeckt, aber lesen Sie doch selbst:

Artikel zum Faltbildschirm bei Golem

Viel Spaß dabei 

Ihr
Ansgar Diekhöner 

Kurzempfehlung

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Esm42-die BandWas machen die denn so?

Was macht ein Coach und Trainer sonst?

Liebe Leserin, Lieber Leser,

im Leben eines Coaches und Trainers, also in meinem Leben, geht es auch darum mal den Kopf frei zu bekommen.

Maßgeblich hilft mir dabei Musik, Sport, Lesen und vieles mehr.

Ein Projekt ist dabei in den letzten Jahren stetig gewachsen, die Band ESM42.

Seit neuestem haben wir eine Webseite und eine Seite in Facebook.

Diese können Sie hier finden.

ESM42 Blues, Jazz, Soul Band

 

Facebookseite von ESM42

Viel Spass beim Besuchen

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Neue Inhalte und Übersichtslisten für meine Kunden und Interessenten

Liebe Leserin, Lieber Leser,

nun sind auf der Webseite Terminkalender mit Buchungsfunktion und im Angebot zwei Übersichtslisten zum Download verfügbar.

Diese Übersichtslisten zeigen Ihnen welche Inhalte ich für kurzfristige Anfragen besetzen kann.

Weitere aus dem Kotext sich ergebende Themen können hierzu auch angefragt werden.

 

Zu Ihrer Information hier beide Dokumente auch noch einmal:

 

 

screenshot_seminar_inhalte_bope

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich auch auf Ihre Anfragen.

 

Ihr

 

 

Ansgar Diekhöner

Umbau, Ausbau der Webseite und des Angebotes

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den nächsten Wochen wird hier viel geschehen.

Zunächst werden die Links auf Seminare und Angebote herausgenommen und danach durch eine neue Informations-  und Analyseplattform ersetzt zu werden.

Bis zum nächsten Update

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Das erste Quartal hat sehr gut begonnen, ich sage Danke

Liebe Leserin, Lieber Leser,

ich möchte an dieser Stelle mich sehr bei meinen Kunden bedanken für die sehr gute Zusammenarbeit, ich hoffe im zweiten Quartal noch mehr von diesen sehr spannenden und sehr erfüllenden Aufträgen zu bekommen.

So stelle ich mir gern ein Jubiläumsjahr vor.

 

Kommen Sie alle gut in die Osterfeiertage hinein und genießen Sie den Frühlungsanfang.

Wer heute noch nichts vor hat, kann gern zwischen 19:00-23:00 Uhr im Blücher in Kiel dem Jazz, Soul Folk… unserer Band lauschen, -Frühes Kommen sichert die besten Plätze.

Mit österlichen Grüßen

 

Ihr / Euer

 

 

Ansgar Diekhöner

Weiter

Jetzt macht er auch noch Musik, nein das mache ich schon länger: Konzertankündigung Kiel

Eingetragen bei: Allgemein | 0

ESM42

Das neue Jahr hat angefangen

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Tannebaum ist abgeschmückt, die Sternensinger sind angekündigt und die Vorbereitung auf die kommenden Wochen laufen auf Hochturen.

Ich freue mich auf spannende Seminare und inhaltsreiche Wochen in den nächsten Monaten.

Hier an dieser Stelle wird dann auch ein wenig von meinen Literaturarbeiten und Recherchen erzählt, die Literaturliste möchte ja auch wieder ergänzt und ausgebaut werden.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp für eine sehr geniale Webseite earth, heißt diese: http://earth.nullschool.net/

earth

Wenn Sie mal sehen wollen, warum heute die Scheiben vom Auto vereisen, ist die Betrachtung der Windströmung aus globaler Sicht nicht nur für Segler spannend.

 

Bleiben Sie gesund und machen Sie es sich trotz Arbeitsbeginn ab und zu gemütlich, es lohnt sich.

 

Gruss aus dem etwas kühleren Kiel

 

Ansgar Diekhöner

Schöne Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr

Liebe Leserin, Lieber Leser,

ich wünsche Ihnen/Euch schöne Feiertage
die besten Geschenke und schönsten Momente und
einen wunderbaren Start in das neue Jahr.

Kleiner Tipp:

Bitte keine guten Vorsätze, es wird eher etwas wenn mann sich etwas schenkt:

Ich beschenke mich mit mehr Zeit um Sport machen zu können….

Das bringt dann Spass und alles andere klappt dann auch.

 

Viel Spass beim Schenken und Beschenkt werden.

 

LG

 

Ansgar Diekhöner

Dann doch noch eine Jahresabschlussgrippe…

Liebe Leserin, Lieber Leser,

dabei sah es noch so gut aus, aber dann bekam ich am Samstag Fieber und Gliederschmerzen, diese beiden ungebetenen Gäste hielten sich bis zum Mittwoch.

So langsam startet nun  mein Imunsystem neu.

Damit war das Jahr dann doch füher zu Ende als gedacht, ich werde mich nun pflegen meine Familie umsorgen und den Januar vorbereiten, sieht sehr gut aus :).

Ich wünsche ein schönes vierte Adventswochenende!

 

Ihr/ Euer

 

Ansgar Diekhöner

Beitrags-Navigation