Freitags Update

Eingetragen bei: Allgemein | 0

DSCN0254Liebe Leserin, Lieber Leser,

so eine Woche kann wie im Fluge vergehen.
Gerade als freier Coach und Trainer ist es immer wieder schön Wochen voller netter Termine zu haben.

Die Sommermonate, eine klassisch ruhige Zeit…Sommerferien…., füllen sich nun auch und so kommen neben vielen schönen Garten, Schwimmbad und Tagestourentagen auch Auftrags- und Kontofüllungstage dazu.

Vielleicht kann mein Rennrad auch mal wieder aktiviert werden, was nur bei Einzelfahrten geht, Rennrad ist so Fahrradtourenuntauglich für Familentrips am Kanal :).

Sie merken, heute kein Wort über die Arbeit.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Gruss

Ihr Ansgar Diekhöner

Es tut sich was

Die letzten Monate war ich viel unterwegs.
Nun werde ich die Online Seminare wieder aufnehmen.
In Kiel werden nun ab Juni/Juli die ersten Kommunikationsseminare und NLP Seminare angeboten.

Ich freue mich drauf!

Webinar Stichworte zum 07.01.2014 Eine Prise Kommunikation

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Hier die Stichworte zum eben gemachten Webinar:

„Eine Prise Kommunikation“ Stichworte aus der Sitzung vom: 07.01.2014

Was ist Kommunikation?

  • Austausch von Nachrichten
  • Das Ergebnis ist immer das, was verstanden wurde.
  • Wir haben verschiedene Ebenen

Welche Formen der Kommunikation nutzen wir?

VAKO

  • Visuell
  • Akkustisch
  • Kinestetisch
  • Olfaktorisch

Wie können wir kommunizieren?

  • Welche Erwartungen begegnen uns?
  • Welche Vorerfahrungen und Muster

Welche Regeln gibt es?

  • kommt auch auf die Situation – privat geschäftlich – an
  • erst verstehen – dann verstanden werden
  • Ich kann mich positiv oder negativ auf eine Kommunikation einstellen
  • …das was eben erwähnt wurde…wahrzunehmen, welche Kommunikationsebene wird eingenommen …Kunde …Freund, Vertrauter usw…
  • Wir fassen zusammen, was bei uns angekommen ist.

Kleiner Überblick auf Methoden und Modelle

  • TA und korrespondierende Modelle:
  • Paul Watzlawick
  • Schulz von Thun
  • Metamodell des NLP – Grinder – Bandler – u.a.
  • GFK – Marshall B. Rosenberg

Das erste Webinar in diesem Jahr

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, Lieber Leser,

das neue Jahr rollt wieder an und die ersten Webinare sind wieder online.

Damit Sie sich einen Eindruck von meinem Schaffen machen können, sind Gratiswebinare eingerichtet.

Die Zusammenfassung oder auch eine kleine Stichwortliste zum gelaufenen Webinar stelle ich auf meinem Blog ein.

 

Viel Freude beim Nachlesen

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Was wirklich wichtig ist?

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

derzeit bin ich viel unterwegs und tauche am Abend ein in den Kosmos Familie.

Dabei fällt mir auf, die eigene Wahrnehmung ist bei mir auf meinen Lebensbereich konzentriert. Für mich ist also präsent, was ich derzeit wichtig finde, was mich bewegt, umgibt etc.

Wenn Sie Familie (also Menschen haben, die Ihnen wichtig sind!) kennen Sie das.

Manchmal ist es vollkommen egal, welchen Berg mann erklommen hat, welche Schlacht gewonnen…  die Familie hat eigene Themen und dementsprechend auch Gewichtungen.

Für mich bedeutet dies, anzukommen in der wahren Welt, anzukommen in einem anderen Sternensystem in dem ich sehr gern bin.
Auch einmal loslassen zu dürfen von den vielen wichtigen Dingen, die alle auch etwas später noch gemacht werden können.

Für mich bedeutet das auch, es ist schön aus der eigenen Wirklichkeit in andere eintreten zu können.

Kinder bringen z.B. eine klare Sichtweise auf den Punkt die sagt: „Du bist da, also bist Du nun in meiner Welt“

Schön oder! 🙂

Also, lehnen Sie sich nun einfach zurück, so wie ich jetzt, da ich mal nicht am Abend zu Haus bin sondern hunderte Kilometer weg von daheim, da lernt Coach und Trainer zu schätzen, Unterbrechungen sind einfach lebenswichtig.

 

Ich freue mich auf mein zu Haus, wertschätzen Sie Ihre HeimWelt.

 

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

Glaube an Dich und andere werden es auch tun!

Eingetragen bei: Allgemein, NLP, Stressmanagement | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

kennen Sie das, Sie haben einen Berg von Aufgaben vor sich und wissen nicht so recht wie dass zu schaffen ist.

Kluge Lebensweisheiten gibt es dann immer gratis, von “ Das habe ich schon immer Dir gesagt bis, also mich geht das ja nichts an, aber….“ Die Hauptpersonen sitzen dann meistens mit der immer noch zu erledigenden Arbeit vor sich und sagen: „Na toll, nun klauen mir andere auch noch meine geringe Zeit damit…“

Fragen wir uns doch mal, wer muss hier eigentlich die Arbeit verrichten? Richtig, man selbst. Jammern hilft also nur kurz um sich den Druck von der Seele zu nehmen.

Was kommt dann?

Denken Sie daran wie Sie die Arbeit erledigen wollen.
Stellen Sie sich doch einfach vor, wie Sie konzentriert diese Aufgabe erledigen. Dann kommen Sie auch schneller dazu, lästige und monotone Dinge machen zu wollen.

Tipp: Vermeiden Sie es sich darauf zu fokussieren, wie schön es wäre, wenn Sie alles geschafft haben. Dann fangen Sie nicht an, oder beginnen gleich mit fehlender Motivation, denn das Ziel ist der Weg und der Weg ist das Ziel, damit kommen Sie zum Finale!

Glauben Sie einfach an sich, sie haben etwas ähnliches bestimmt schon einmal gemacht und können von Ihren Erfahrungen profitieren.

Vielleicht kennen Sie Menschen, die Sie als Rollenvorbild nehmen können, die auch in einer Ihnen symphytischen Art die Aufgaben geschafft haben.

Beginnen Sie dann mit Ihrer Arbeit. Irgendwann kommen bestimmt freundliche Helfer und unterstützen Sie, dann haben Sie auch wieder ein Ohr für gut gemeinte Ratschläge.

Bleiben Sie dran!

 

Ihr

 

Ansgar Diekhöner

 

Was kommt im Spätsommer und Herbst?

Liebe Leserin, Lieber Leser,

die Urlaubszeit ist nun vorbei und spannende Dinge kündigen sich an.

Die Webinare werden nun nach der Testphase in Bezahlform weitergeführt. Für neue Formate kommen immer wieder Test und Schnupperveranstaltungen hinzu.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer für die tollen Beiträge und die Feedbacks zu den Veranstaltungen.

 

Neben den schon gebuchten Kundenseminaren biete ich im Herbst zwei Wochenendseminare in Kiel an.

Achten Sie bitte auf die Ankündigungen auf der Webseite hierzu.

 

Lieben Gruß an Sie aus dem Norden!

 

 

Ihr

 

 

Ansgar Diekhöner

Protokolle der letzten Webinare

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

hier finden Sie die Protokolle der letzten Webinare:

Kleine Trickkiste Bewerbung – und aus Nein wird JA 08.03.2013

Kleine Trickkiste Bewerbung – und aus Nein wird JA 08.03.2013

Kleine Trickkiste Bewerbung28.02.2013

Eine Prise Kommunikation 04.03.2013

Eine Prise NLP 03.2013

Eine Prise NLP 03.2013

Die_kleine_Trickkiste _Lebenslauf_2.2013

Die_kleine_Trickkiste _Lebenslauf_2.2013

Viel Spass bei Ihrer Nachbereitung

Ihr

Ansgar Diekhöner

Neue Webinartermine sind online – wir twittern wieder

Liebe Leserin, lieber Leser,

Technik die begeistert… nun habe ich meinen Blog wieder mit Twitter und Facebook verbunden. Eine meiner Plugin Verbindungen war ausgefallen und dennoch bloggte ich weiter :).
Nun ja, jetzt arbeitet es wieder.

Schauen Sie in die Akademie, Neue Webinare und neue Termine sind online.

Und es folgt noch mehr, es wird spannend.

Lieben Gruß

Ihr

Ansgar Diekhöner

P.S. Ich bitte die, die das Wetter umbestellt haben, wieder auf Frühling zu wechseln, bitte !

Was macht mich zu dem der ich bin?

Liebe Leserin, lieber Leser,

sind Sie immer die Person, die Sie sein wollen?
Haben Sie in den letzten Jahren bei sich Änderungen im Verhalten bewußt herbeigeführt?

Wenn Sie diese Fragen so schon beantworten können, dann ist Ihnen dieser Paradigmenwechsel oder eine Veränderung an Ihrem Verhalten nicht neu, bzw. evtl. auch schon gelungen.

Was macht uns denn unverwechselbar zu den Menschen, die wir sein wollen?
Sind es unsere Errungenschaften, der Erfolg in unserem Leben?
Sind es die Reaktionen, die wir durch und von anderen Menschen erhalten?

Meine Beobachtungen an mir und an Klienten sagen mir, ein zu sich selbst stehen, ein kongruentes Verhalten anstreben bewirkt oft die ausgeprägtesten Veränderungen oder Bestätigungen im eigenen Verhalten.

Strebe ich eine Veränderung an, dann weiß ich nicht unbedingt sofort, wie genau und wodurch mein Verhalten sich in Zukunft anders definiert.

Dass ist auch gar nicht nötig, wichtiger ist eine ungefähre Vorstellung von dem zu haben, wie es in Zukunft sein soll.
Dann habe ich den ersten Eindruck meines Zielbildes, welches ich dann ausbaue und anstreben kann.

Pläne und Ideen werden mit der Zeit konkret.

Die Menschen sind ja auch erst mit der Idee zum Mond geflogen, irgendwie auf dem Mond zu landen. Danach haben sie erst mit der Planung und den Entwürfen begonnen.

Starten Sie also, unterwegs zu sein ist schon ein Beginn!

Viel Spass bei Ihrer Reise

Ihr

Ansgar Diekhöner

Trickkiste Bewerbung 18.02.2013

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

damit Sie sich eien Bild von meiner Arbeit im Webinar machen können und für alle Teilnehmer der Schnupperkurse, setze ich hier das Protokoll online.

Viel Spass beim Lesen.

Ihr

Ansgar Diekhöner

Protokoll:

Die kleine Trickkiste – Lebenslauf -Bewerbung – 18.02.2013

Vielen Dank für die letzten Webinarwochen

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den zurückliegenden Wochen haben wir schon viele wunderbare Webinare durchführen können.
Dafür danke ich Ihnen allen sehr!

Wie geht es nun weiter.
Oft habe ich schon in meinen Webinaren angedeutet, dass es eine nächste Ebene geben wird, auf der Sie meine Leistungen in Edudip erleben können.
Web-Akademie-Ansgar-Diekhoener-

Nun haben ich diese Ebene gestartet.

Sie haben ab kommender Woche die Option, nach einem Testwebinar mit einzelnen Buchungen oder einer Flatrate meine Seminar- oder Coachingleistungen zu erleben.

Bei Bunchung der Flatrate bekommen Sie auch ein kleines Dankeschön in Form eines ermäßigten Stundenpreises pro Sitzung von mir.

Da ich die Flatrate nicht anders einstellen kann bei Edudip, sind diese als Webinare angelegt. Die dort aufeführten Zeiten sind aber genau wie die Dauer von einer Stunde rein symbolischer Natur.

Sie melden Sie dann bei mir per Email zu einer gewünschten Veranstaltung an.
Sie bekommen dann Ihren Zugangscode von mir per Email zugeschickt.

Ich freue mich auf Ihre Buchungen und bin offen für Wünsche, Anregungen und Ideen per Mailkontakt.

Ihnen ein geruhsames Wochenende und eine tolle Woche.

Ihr

Ansgar Diekhöner

Eine Prise NLP fuer die Woche

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe auch hier kurz die Zusammenfassung des Webinares für Sie:

Eine Prise NLP für die Woche 25.01.2013

Ich freue mich schon auf die nächste Woche.

Schönes Wochenende

Ihr

Ansgar Diekhöner

Kleine Trickkiste Kommunikation

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

manchmal ist Kommunikation auch eine Zauberkiste…

Alle TN aus meinem eben abgebrochenen Webinar ( da hatten wir keinen Ton 🙁 ) können hier schon einmal einen kleinen Eindruck bekommen.
Montag hole ich den Termin nach.

Hier die Zusammenfassung der letzten Sitzung als kleine Anregung:

Eine Prise Kommunikation 21012013

Viel Spass beim Lesen und bis Montag

Ihr

Ansgar Diekhöner

Die kleine Trickkiste der Lebenslauf

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

da das Einstellen der Datei nicht so funktionieren will wie, ich es mir vorstelle, werde ich Ihnen die ausführlichen Ergebnisse in den Artikel eintragen.

Hier ist es: 🙂
Die_kleine-Trickkiste-der-Lebenslauf-

Hier finden Sie das Protokoll der heutigen Sitzung.

Die_kleine_Trickkiste _Lebenslauf_25.01.2013

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Ihr

Ansgar Diekhöner

Erleben Sie meine Leistungen in Schnupper Webinaren

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Leserin, lieber Leser,

nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie kostenfrei meine Webinare über die
Online Akademie.

Ich setze diese kurzen Veranstaltungen in den kommenden Monaten immer wieder auf,
damit Sie sich ein erstes Bild von meinen Leistungen machen können.

Gehen Sie einfach über die Webseite oder nutzen Sie diesen Link:

Akademie Ansgar Diekhöner Coaching und Seminare

Viel Spaß und Lernerfolg beim Webinar wünscht Ihnen

Ansgar Diekhöner

Einen guten Start in das Jahr 2013

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich hoffe, Sie hatten eine schöne Zeit zwischen den Jahren und ein schönes Weihnachtsfest.
Alle die unter Ihnen, welche sich noch mit Erkältungen plagen sei gesagt, ab dem 01.01.2013 ist die Praxisgebühr weggefallen, Sie haben also 10,00 € mehr für Taschentücher u.a. …
Da mich noch ein hartnäckiger Husten als Wohnung nutzt, wünsche ich Ihnen allen alles Gute für 2013 und freue mich auf Sie in diesem Jahr.

Ihr

Ansgar Diekhöner

Frohes Fest und eine wunderschöne Zeit

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und eine schöne wunderbare Weihnachtszeit.

Ihr

Ansgar Diekhöner

So schoen kann der Winter sein!

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Das findet sich bei uns an der Küste:

Der Künstler ist nicht bekannt.

20121212-172104.jpg

Was wünschen Sie sich für das kommende Jahr?

Liebe Leserin, lieber Leser,
bald beginnt die Vorweihnachtszeit, das laufende Jahr ist in den letzten Wochen. Die Zeit ist also reif für gute Vorsätze und Planungen für das kommende Jahr 2013.
Haben Sie sich schon darüber Gedanken machen können und zu welchen Wünschen, Ideen und Plänen für das kommende Jahr sind Sie gekommen?
Machen Sie sich doch in diesen Tagen auf Ihren Wegen zum Weihnachtseinkauf oder zum Weihnachtsbasar eine eigene Freude und beginnen über das kommende Jahr in den schillerndsten Farben zu träumen und nehmen Sie sich die schönsten Ausgaben dieser Tragträume mit.
Ich wünsche Ihnen viel Freude dabei.

Beitrags-Navigation